WU Nachhaltigkeitstag, 9. Mai 2016

Am 9. Mai findet der dritte WU-Nachhaltigkeitstag statt, der auch diesmal gemeinsam vom WU-Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit, oikos Vienna und der ÖH WU organisiert wird. Wir möchten Sie sehr herzlich zur abschließenden Podiumsdiskussion um 19 Uhr einladen, bei der Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft über die ökonomische Bedeutung von Nachhaltigkeit diskutieren werden. Details zur Podiumsdiskussion sowie zum Nachhaltigkeitstag finden Sie hier. Wir bitten um eine Anmeldung zur Podiumsdiskussion unter nachhaltigkeitstag@wu.ac.at. Die verschiedenen Workshops richten sich vorrangig an Studierende. Wenn Sie selbst an einem der Workshops teilnehmen möchten, ist aufgrund der begrenzten Teilnehmendenzahl eine Anmeldung unter nachhaltigkeitstag@wu.ac.at erforderlich.

Schon jetzt ein „Save-the-date“-Hinweis auf drei weitere Events des Kompetenzzentrums für Nachhaltigkeit:

  • Am 30. Mai findet die siebente „Tiefenbohrung“ statt. Diesmal wird es um die Aktualität des Werkes von John Maynard Keynes gehen.
  • Am 6. Juni laden wir zu einer Veranstaltung zum Thema „Vielfalt in der Wirtschaft“ ein.
  • Am 13. Juni findet die zehnte „WU-NachhaltigkeitsKontroverse“ statt. Thema dieser Veranstaltung, die in englischer Sprache stattfinden wird: „History as lesson – or not? Past, present, and future of (un)sustainability“. Für dieses Event konnten wird den international renommierten Historiker Timothy Snyder (Yale University) gewinnen, der im Anschluss an seine Keynote mit einem kompetenten Podium und dem Publikum diskutieren wird.

Details zu diesen Veranstaltungen folgen zu gegebener Zeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit