Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

#studis: Lectures4Future @ mdw

10 April 22 Juni

Die Lectures for Future (L4F) sind eine hochschulübergreifende, interdisziplinäre Vortragsreihe. Sie geben aktuelle Einblicke zum Themenkomplex der nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) und beschäftigen sich mit den Zusammenhängen von Kunst, Wissenschaft und Nachhaltigkeit. Sie fragen nach dem Potential künstlerischer Gestaltungsprozesse für sozial-ökologische Transformationen und suchen nach fächerübergreifenden, vernetzenden Herangehensweisen und Lösungsansetzen, um so das aktive Zukunftsdenken und -wissen zu stärken (futures literacy).

TRANSFORMATIONEN – Welt neu denken und gestalten lernen

Wie sind wir Musik-, Theater-, Filmschaffende betroffen? Was können wir tun?

Informationen über Klimawandel, Artensterben, Kriege etc. von eingeladenen Gastreferent_innen machen uns betroffen und motivieren uns, als Künstler_innen etwas zu tun. Auf der Suche nach künstlerischen Ausdrucksformen und Handlungsmöglichkeiten ergeben sich neue inhaltliche Fragen, die uns in die Recherche / ins Forschen bringen. Das daraus resultierende Wissen / die neuen Informationen inspirieren wieder zu neuen künstlerischen Wegen. Solche Prozesse werden bei jedem*r einzelnen Teilnehmenden sowie für die ganze Gruppe angestoßen und begleitet. Das Ziel ist ein Aufheben von Trennungen, mit denen Künstler*innen und Wissenschaftler*innen oft zu kämpfen haben: der Trennung zwischen Kunst und Wissenschaft, zwischen verschiedenen künstlerischen/wissenschaftlichen Disziplinen, zwischen Denken und Handeln, zwischen Mensch sein und Künstler*in sein.

Eine Vorlesungsreihe der Plattform grüne-mdw in Kooperation mit lectures for future, dem Vizerektorat für Lehre, Vizerektorat für Organisationsentwicklung und Diversität, Umweltreferat der hmdw und der Personalentwicklung – Zentrum für Weiterbildung.

Alle Termine und Vorträge finden sich hier: Lectures for Future | grüne-mdw

Kostenlos

Barrierefreiheit