Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Englische Ringvorlesung „Sustainable Energy Innovation Systems for Climate Neutrality“ an der TU Graz

6. Oktober 2022 31. Januar 2023

Unter dem Titel „Sustainable Energy Innovation Systems for Climate Neutrality“ bietet diese Ringvorlesung eine Plattform für den Austausch von Perspektiven unterschiedlicher gesellschaftlicher Akteur*innen über die notwendigen Maßnahmen zur Erreichung der Klimaneutralität bis 2050.

Die Vorträge decken ein breites Themenspektrum ab und ermöglichen es Vertreter*innen aus Wissenschaft, Bildung und Ausbildung, Wirtschaft, Politik, Medien und Zivilgesellschaft, die Rolle der jeweils anderen bei der Klima- und Energiewende zu verstehen und ihre Erfahrungen auszutauschen.

Der erste Vortrag über das Potenzial der solaren Stromerzeugung im Übergang zu nachhaltigen Energiesystemen wird am 6. Oktober 2022 gehalten. Der ESEIA-Vizepräsident und Leiter der Energieforschung am Tyndall National Institute Brian Norton wird in das Thema einführen, gefolgt von einer Debatte über Herausforderungen und Chancen für die Stadt Graz mit dem Geschäftsführer der Grazer Energieagentur Robert Schmied. Der Forscher der Technischen Universität Graz Martin Wilkening moderiert die Veranstaltung.

Gastgeber ist der Rektor der TU Graz Harald Kainz.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich!