Nachhaltige Beschaffung an den Universitäten

In dieser Arbeitsgruppe wird versucht, das große Themengebiet der Beschaffung hinsichtlich der Möglichkeiten zur nachhaltigen Beschaffung zu überprüfen. Um möglichst effiziente Ziele zu definieren, wird die Beschaffung in einzelne Teilbereiche untergliedert (z.B. Facility Management, IT, Büromaterialbedarf). Dies soll gewährleisten, dass Schwerpunkte gesetzt werden und jeweils die Beschaffungsexperten der einzelnen Bereiche angesprochen werden können.

Des Weiteren wird gemeinsam mit der Bundesbeschaffungsgesellschaft (BBG) über soziale und umweltschonende Kriterien in öffentlichen Ausschreibungen diskutiert. Durch das gemeinsame Auftreten der Universtäten gegenüber der BBG können größere Abrufvolumen erzielt und dadurch Kosten gesenkt werden.

Weblink: Leitfaden zur umweltverträglichen Beschaffung

Kontakt: Birgit Natter und Ralph Zettl (Universität Graz)