Konferenzprogramm: Parallelsession I (SDGs)

11:00 – 12:30 Parallelsession I

Impulse der SDGs für den Wandel in der Forschung an Hochschulen

Die gesellschaftliche Relevanz der Forschung wird immer wichtiger und damit die Reflexion über die Art und Weise, wie, zu welchem Zweck und zu wessen Nutzen geforscht wird. Den Anspruch der SDGs ernst zu nehmen heißt für die Forschung der Zukunft, sowohl die lokal-regionale Verantwortung als auch die globale Verantwortung für die „Weltgesellschaft“ wahrzunehmen. Welche best practice Beispiele dafür gibt es bereits? Worin besteht ihre transformative Leistung? Welche Impulse, Forschung neu zu denken, gehen davon aus? Welche der 17 SDG-Themenfelder sind derzeit (noch) unterrepräsentiert? Wie müssten Rahmenbedingungen gestaltet werden, um diese Lücke schließen zu können und die SDG-Relevanz in der Hochschulforschung insgesamt zu stärken?

Parallel dazu: Wandel von Lernen und Lehren: Transformatives Lernen als wesentlicher Baustein für eine nachhaltige Entwicklung